Startseite

Buch Boheme Sauvage by Marie de Winter Chronistin

Blick ins Buch

18. November 2021

Biografin Chronistin Düsseldorf NRW Marie de Winter

Mein Buch ist erschienen!

26. April 2022

 

Es gibt noch Einzelexemplare!

(45 € zzgl.Versand)

 

 

  Kontakt

Im November 2021 publizierte die Autorin ihre Veranstaltungschronik mit dem Titel "Rendezvous mit der Bohème Sauvage“. Marie de Winter lebt und arbeitet als Redakteurin, Autorin und Biographin am Rande von Düsseldorf. Seit 2019 lenkt sie als Chefredakteurin die Geschicke des Le Journal, des Magazins für mondäne Unterhaltung. Des Weiteren schreibt sie für den Vintage FLANEUR und ist Deutschland-Korrespondentin des britischen Magazins The Chap.

18. Dezember 2020

GESCHAFFT - VON HERZEN DANKE!

Wir sind überglücklich und gerührt: Dank der überwältigenden Resonanz beim Crowdfunding steht der Realisierung des Buches nun nichts mehr im Wege! Ein riesengroßes Dankeschön gilt allen Unterstützer*innen auf Startnext sowie den zahlreichen Menschen vor und hinter den Kulissen, die durch ihren unermüdlichen Einsatz das Projekt ermöglicht haben! Einfach großartig!

16. September 2020

DAS BUCH

"RENDEZVOUS MIT DER BOHÈME SAUVAGE"

 

Wichtig zu wissen
Das Buch wird im so genannten "Selbstverlag" entstehen - das heißt, es wird nur im Rahmen unseres Crowdfundings  und später nicht im Buchhandel erhältlich sein. 

 

Wie bekomme ich das Buch "Rendezvous mit der Bohème Sauvage"?

Wenn Sie auf den Link unsere Projektseite bei Startnext klicken, sehen Sie zusätzlich zur aufklappbaren Projektbeschreibung viele verschiedene, so genannte "Dankeschöns".

Hier finden Sie auch das Buch. Legen Sie es einfach in den Warenkorb und folgen Sie dem Bezahlvorgang. Herzlichen Dank! Sie helfen mit Ihrem finanziellen Beitrag dabei, der Verwirklichung des Buch-Projekts einen Schritt näher zu kommen! 

 

Was heißt eigentlich Crowdfunding und wie funktioniert das?

Der Begriff Crowdfunding stammt aus dem Englischen und setzt sich aus den Wörtern „crowd“ (Gruppe) und „funding“ (Finanzierung) zusammen. 

Mit anderen Worten: Wenn alle an einem Strang ziehen und eine Kleinigkeit dazu beisteuern, ist am Ende genug Geld da, um alle Kosten rund um das Projekt zu begleichen und es in die Tat umzusetzen. Crowdfunding ist also eine Art der Vorfinanzierung eines Vorhabens.

Für weitere Informationen bitte hier klicken

Was passiert mit Ihrem Geld, sollte die benötigte Summe am Ende nicht zusammenkommen?

Sollte die benötigte Gesamtsumme am Projektende nicht erreicht werden, wird das Geld gar nicht erst von Ihrem Konto abgebucht. 

Für weitere Informationen bitte hier klicken

Wie kann ich das Projekt sonst noch unterstützen?

Bei Projekten dieser Art ist es üblich, neben dem geplanten "Endprodukt" (hier Buch) weitere, so genannte "Dankeschöns" anzubieten. Auch mit dem Erwerb von diesen kann das Projekt finanziell unterstützt werden. Sie können uns auch unterstützen, indem Sie unseren Projektlink mit Freunden oder in den sozialen Netzwerken teilen. Denn je mehr Menschen mitmachen, umso wahrscheinlicher ist es, dass das Buch zustande kommen wird!

Wie geht es in den nächsten Wochen weiter?

Sobald der für die Realisierung des Buches benötigte Gesamtbetrag erreicht ist, können wir den nächsten Schritt gehen: Beiträge werden erstellt und lektoriert, Photos ausgesucht und die Endversion des Einbands wird gestaltet. Sobald alles in die richtige Form gebracht ist, schicken wir die fertige Buchvorlage zur Druckerei. Im nächsten Schritt wird das Buch dann an Sie verschickt!

Je schneller die benötigte Gesamtsumme zusammenkommt, umso eher können wir mit der Realisierung des Buches beginnen - das kann vielleicht auch bereits vor dem Ende der Projektlaufzeit sein! 

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie mir!

Buch Bohème Sauvage
Buch Bohème Sauvage

Kooperationspartner

Bohème Sauvage

Robert Nippoldt

The Sazerac Swingers

The Chap